wesna

Die kreativen Fische

Die Farbpalette der Fisch auf dem Arbeitsplatz
Die typische Farbpalette der Fischegeborenen

Zwischen dem 19. Februar und 20. März steht die Sonne im Sternzeichen Fische. In meinem Blogbeitrag über Sternzeichen und ihre Farben habe ich über die typischen Farbvorlieben aller Sternzeichen geschrieben. Jetzt widme ich mich dem aktuellen Solarkind Fische und beleuchte seine Kreative Seite.

helltürkis, zitronengrün, türkis

Das Sternzeichen wird durch zwei Fische dargestellt, die in entgegengesetzte Richtungen schwimmen. Ein Symbol für ihre sie beherrschenden Gegenpole: Realität und Phantasie. Gute Voraussetzungen für kreative Projekte jeder Art, denn der realistische Aspekt macht sie pragmatisch wodurch die phantasievollen Ideen realisiert werden können. Vorausgesetzt der Fisch versinkt nicht im tiefen Wasser seiner Träume..

Ihre Farben sind die Farben des Wassers, wenig verwunderlich, da sie zu den Wasserzeichen gehören. Blautöne, grün in allen Varianten und frische Pistazientöne ebenso. Die Wasserzeichen (Fische, Krebs und Skorpion) vereint ihre Seelentiefe, Introvertiertheit und Sensibilität.

Fische sind romantisch, feinfühlig, grenzüberschreitend, mystisch, verträumt und phantasievoll. Eigenschaften, die sie für das Malen, kreative Schreiben und Töpfern begeistern. Sie lieben Beschäftigungen bei denen sie dem Alltag entfliehen können. Viel Aktion muss da nicht sein, schwimmen, tauchen (abtauchen) und Lesen seien da noch genannt. Sie sind sehr sozial, opfern sich auf, daher brauchen sie auch viel Ruhe in ihrer Freizeit.

Berühmte Fische Künstler sind zum Beispiel Michelangelo, Pierre-Auguste Renoir und Anish Kapoor

Anish Kapoor © Ralph Pighin

Ihr kreatives Medium sind Wasserfarben! Fließende Farben, die ineinander übergehen und miteinander um die Wette schillern beruhigen sie, während sie gleichzeitig eine zarte Bewegung darstellen. Wasser- oder Aquarellfarben sind definitiv DAS Medium, das sie ausprobieren sollten.

Der große Trend Fluid Art (auch Acrylic Pouring genannt) ist eine passendes Technik für Fische. Den Aspekt des ungewissen finden sie reizvoll und befriedigt ihre phantasievolle Natur, die trotz Vorsicht immer auch ausbrechen möchte, um Neues zu erfahren. Alcohol Inks sind ein tolles Medium für die Malerei der Fische, ähnlich der Pouring Optik entstehen hier fließende Motive; Bilder, wie Wasser. Wenn Du es selbst einmal ausprobieren möchtest, dann gibt es hier weiter informieren.

Inspiration für Aquarell in Pouring Optik © Andrea Pramuk

Eine andere Seite der empfindsamen Fische-Kreativität ist, dass sie nichts dem Zufall überlassen. Ausdauernd und liebevoll werden da Blumen Bouquets gebunden oder Puppen per Hand gefertigt samt klitzekleiner Kleidungsstücke. Ich wette Geppetto, der seinen kleinen Pinocchio erschaffen hatte, wäre im wahren Leben in den Fischen geboren. Sie mögen das Werkeln in Stille, es müssen keine Gruppenaktivitäten sein, jedes kreative Hobby, das sie alleine machen können, ist wohltuend und bringt ihnen Lebensfreude. Jede Form der Meditation tut ihrer Seele gut und besonders das Meditative Malen eignet sich für Fischegeborene um mal runter zu kommen.

ANFÄNGERTIPP: Ich empfehle das Malen von einfachen Kreisen in Deinen Farben, nimm Dir einen Aquarellkasten, wähle Deine Farbpalette und male ineinander fließende Kreise auf Aquarellpapier.

Für mehr Inspiration für den Fischegeborenen, schau in meinen zwei Farb-Boards, die ich Dir auf Pinterest erstellt habe:

HAPPY BIRTHDAY LIEBE FISCHE!

Ich hoffe, das Lesen dieses Beitrags hat Dir Spaß gemacht.

liebe Grüße aus dem Atelier,

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner